“KRANKHEIT ALS SYMBOL” mit DR. RUEDIGER DAHLKE

Starts on Saturday, 15/06/2019
Price 180.00 €

Description:

Erlebe den Workshop “Krankheit als Symbol” mit Dr. Ruediger Dahlke im Juni 2019 in Mödling bei Wien. Erst wenn wir bereit sind, uns auch mit Wut und Ängsten auszusöhnen, können wir an Leib und Seele gesunden. Dr. Ruediger Dahlke

Krankheit als Chance?

In der Deutung von Krankheitsbildern liegen ungeahnte Chancen. Alles, was in dieser Schöpfung Form und Gestalt annimmt, hat auch Bedeutung. Sowohl die Symptombilder als auch die eigenen Vorstellungen! Auf Grundlage der Urprinzipien werden die großen Krankheitsbilder unserer Zeit deutlich gemacht und in ihrer körperlichen, seelischen und geistigen Dimension erfahrbar. Ihre Be-Deutung für die betroffene Gesellschaft wird ebenso klar wie die Möglichkeiten jedes einzelnen, sich der jeweiligen Herausforderung zu stellen und die sich daraus ergebenden Lernschritte zu absolvieren.

Die praktische Anwendung der Archetypenlehre zeigt, wie vielschichtig jedes Symptom und analog jedes Problem ist und wie die Erweiterung reiner Somatik zur Psychosomatik neue Dimensionen eröffnet, eine ganzheitliche Weltsicht erschließt.

Mit Hilfe der Erkenntnisse moderner Naturwissenschaft und der Gesetze der alten Weisheitslehre wird Medizin zu einem spannenden Übungsfeld für die Urprinzipien einerseits, andererseits aber auch für den Umgang mit unserer Welt, die äußerlich betrachtet immer komplizierter erscheint, auf der Basis der Archetypenlehre aber einfach und geradezu leicht durchschaubar wird.

Dr. Ruediger Dahlke in Mödling bei Wien!

Dr. Peter Poeckh holt den Fachmann der ganzheitlichen Psychosomatik, als Ergänzung zu den Grundprinzipien des Therapeutischen Yogas im Rahmen seiner Workshopreihen und Wahlfächer, nach Mödling.

In Einklang mit den Grundprinzipien des Therapeutischen Yoga wird dieser Workshop einerseits als Ergänzung zu den Ausbildungsreihen von Dr. Peter Poeckh angeboten und bietet andererseits auch allen Yogis und Yoginis eine philosophische und praktische Grundlage einer ganzheitlichen Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Am SA 15.6.2019 wird Ruediger Dahlke nach jahrzehntelanger Erfahrung mit Krankheitsbilder-Deutungen eine Zusammenschau seiner Sichtweise von Psychosomatik geben und dabei die Umrisse einer Lebensweise skizzieren, die ihre Schwerpunkte in Vorbeugung und Eigenverantwortung hat. Der Denkrahmen und die Bedingungen, auf denen echte Vorbeugung aufbauen muss – will sie nicht im Bereich von Früherkennung stecken bleiben wie in der Schulmedizin – werden dargestellt und die großen Missverständnisse hinsichtlich des Zusammenspiels von Körper und Seele entlarvt.

Veranstaltungstermin: 15. Juni 2019 (SA 08.30 – 16.30)

Veranstaltungsort: Yogazentrum Mödling

Veranstaltungsleiter: Dr. med. Peter Poeckh www.peterpoeckh.at

Investition: EUR 180,-

Kontakt, Infos, Rückfragen & Anmeldungen: info@peterpoeckh.at

Du kannst den Workshop frei buchen oder ihn auch gleich im Rahmen der am 1.3.2019 startenden Yogatherapie-Ausbildung von Dr. Peter Poeckh als Wahlfach absolvieren.

Teacher :

Rüdiger Dahlke

Dr. med. Ruediger Dahlke ist Arzt, Autor, Esoteriker und Psychotherapeut. 1951 in Berlin geboren studierte er in München Humanmedizin und brachte sich mit mehreren Bestsellern und diversen Publikationen im Bereich der Krankheitsbilder-Deutung in aller Munde. Hauptsächlich forscht er zu Themen wie Sprache der Seele, Krankheit als Weg oder auch Symbol. Mit seiner ganzheitlichen Psychosomatik eröffnet er mystische sowie spirituelle Wege. Als Trainer und Autor gibt er seit Jahren sein Wissen mit großem Erfolg weiter.


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.15/06/201908:30 - 16:30Grenzgasse 40, 2340 MödlingRüdiger Dahlke

Cancelations

Eine Rückerstattung des Preises ist nicht möglich. Im Falle des Nichtantreten könnens dieses Workshops, kann der Platz nach Absprache einer anderen Person weitergegeben werden.

* All prices including VAT