20h Körper lesen & Spiraldynamik

Starts on Friday, 26/04/2019
Price from 319.00 €

Description:

Dieser Fortbildungsblock der funktionellen Anatomie basiert auf den körperlichen Ausrichtungsprinzipien der Spiraldynamik und des Anusara Yoga. Das Programm ist für alle Arten des Yoga geeignet und ebenso für Yogalehrer sowie interessierte Yogaschüler.

Ziel dieses Programms ist es sich Fähigkeiten anzueignen, um ein tieferes Verständnis für bereits bestehende oder sich entwickelnde Beschwerden in Yogaasanas bei Schülern oder dem eigenen Körper zu erlernen. In einem funktionellen Befund suchen wir Zusammenhänge zwischen dem Bewegungsverhalten und den Beschwerden. Die Anatomie unseres Körpers zeigt uns, dass Muskeln, Knochen, Gelenke, Bänder und Faszien nach übergeordneten Prinzipien angeordnet sind. Dieses Potential der optimalen Haltungs- und Bewegungskoordination, verkörpert in der Anordnung aller anatomischen Strukturen, ist in einem jeden Körper enthalten und kann wiedererlernt werden. Sich gesund zu bewegen bedeutet, der optimalen anatomischen Ausrichtung zu folgen. Mit dieser individuellen Bewegungsanleitung kann die neu- oder wiedererlernte Bewegung im Yoga und im individuellen Alltag umgesetzt werden. Wir lernen individuell verschiedene Körper und Körperstrukturen zu lesen und schärfen unseren Blick für die Ausführung von Asanas. Damit erlernen wir im Unterrichten von Schülern und auch in unserer eigenen Yogapraxis Asanas therapeutisch und anatomisch funktional auszuführen und damit mehr Freiheit im Körper zu fühlen.

Das Programm ist in 5 Module unterteilt:

• M1: Prinzipien der Ausrichtung und die Spiralen des Körpers • M2: Becken und untere Extremität • M3: Schulter und obere Extremität • M4: Wirbelsäule - LWS, BWS, HWS • M5: Integration

Teacher :

No picture available
Caroline Clauder

Leben ist Bewegung, bewegen und bewegt werden.Ich war immer auf der Suche und habe versucht mit allem, was mich in meiner Begeisterungsfähigkeit begeisterte, den Urgrund meiner inneren Sehnsucht zu füllen... die Sehnsucht wonach? Äusseres verlor immer wieder schnell seine befriedigende Wirkung... Mein Yoga hat mich in die Tiefe geführt. Über den Körper, auch hier zuerst einmal im Zuviel, sehr akrobatisch, heute würde ich sagen aus gesundheitlichem Aspekt nahezu waghalsig... aber gut war's...Und dann kam für mich über den Körper das Erleben meiner Seele hinzu.Und die Frage, was ist die Seele, was ist der Geist? Und wer ist Ich?Meditation und das Erleben des Begriffes „Bewusstsein.“ Bewusst sein... und sein Selbst verwirklichen, der Schlüssel zu meinem inneren Rufen.Mein Unterricht ist wie mein Leben, von allem etwas: Poweryoga, Iyengar, Anusara, Yogatherapie, Erkenntnisse aus Medizin und Osteopathie sowie jenes, welches den Weg nach innen belangt. Es ist ganz wunderbar. Dieser Weg und dieses Leben.Und ich danke dafür und freue mich all dies, was ich geben kann, in meinem Unterricht geben zu dürfen.Caroline Clauder leitet in unserer YogalehrerAusbildung die Anatomie-Teile und bietet wundervolle Workshops bei uns anIn der 300+ Ausbildung ist sie die Fach-Dozentin für "Körper lesen & Yogatherapie" und "Herzdenken" .


Dates:

DateTimeAddressTeacher
1.26/04/201912:00 - 15:30Poppenbüttler Hauptstraße 13 -, 22399 HamburgCaroline Clauder
2.27/04/201908:00 - 17:30Poppenbüttler Hauptstraße 13 -, 22399 HamburgCaroline Clauder
3.28/04/201909:00 - 16:00Poppenbüttler Hauptstraße 13 -, 22399 HamburgCaroline Clauder

Cancelations

Bei Sonderveranstaltungen (Workshops u.ä.) kommt ein Teilnahmevertrag durch Anmeldung des Nutzers – auch in elektronischer Form per Email - verbindlich zustande. Das Studio behält sich vor, die Sonderveranstaltung bis sieben Tage vor Durchführung der Sonderveranstaltung ohne Angabe von Gründen abzusagen. Eine spätere Absage ist unter Angabe der Gründe, beispielsweise Krankheit des Yogalehrers, möglich. Ansprüche des Nutzers wegen Absage der Sonderveranstaltung sind ausgeschlossen. Bei einer zeitlichen Verlegung des Workshops können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme am Ersatz-Termin oder einer Rückerstattung der bereits geleisteten Workshopgebühr wählen. Sollte eine Teilnahme an einer Sonderveranstaltung nicht möglich sein, so kann der Platz an eine andere Person übertragen werden. Hierzu bitten wir um rechtzeitige Information per Email (mindestens 6 Stunden vor Veranstaltungs-Beginn). Sollte die Sonderveranstaltung von SatyaLoka Yoga ersatzlos abgesagt werden müssen, wird die vorab geleistete Gebühr zu 100% zurückbezahlt. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche wie Reise- oder Hotelkosten bei Änderungen oder Absage einer Veranstaltung, sind ausgeschlossen.

Bei einer schriftlichen Stornierung (per Email/Post) bis 8 Wochen vor der Sonderveranstaltung wird die Anmeldegebühr abzüglich 15€ Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.

Stornierungen des Nutzers ab 8 Wochen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden mit 50 % der gebuchten Leistungen berechnet.

Stornierungen innerhalb der letzten 10 Tage vor der Sonderveranstaltung werden zu 100% in Rechnung gestellt.

* All prices including VAT